Kontakt

ComNet – Computer im Netzwerk Vertriebs GmbH

Carlo-Schmid-Str. 15 • 52146 Würselen

Telefon: (0 24 05) 48 88 – 0
Telefax: (0 24 05) 48 88 – 100
Technikhotline: (0 24 05) 48 88 – 200

Fernwartung per Teamviewer

e-Mail: info@ComNet.de

Konzentration aufs Kerngeschäft und mehr Zeit für andere Aufgaben. Das sind die hervorstechendsten Vorteile für Anja Hinke, Leiterin Controlling, Verwaltung und Finanzen beim Sanitätshaus Brandau.

Denn seit sich ComNet um sämtliche IT-Belange des Sanitätshauses kümmert, kann Frau Hinke sich wieder ihren vielfältigen Aufgaben widmen, statt als Ein-Frau-IT-Abteilung viel Zeit in den Betrieb der EDV zu stecken.

Download Success Story als PDF

Mehr Zeit für das Kerngeschäft. Das ist für Steuerberater Jörg Bosten einer der großen Vorteile seit der Einführung von kanzleiASP bei der Bosten Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft.

Keine gestressten Mitarbeiter mehr, die wegen Problemen mit dem PC vor seiner Tür stehen, keine Ausfallzeiten durch nicht funktionierende Softwareanwendungen, dafür mehr Flexibilität und mehr Zeit fürs Wesentliche.

Für Jörg Bosten, Partner der Bosten Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft, die perfekte Lösung.

Download Success Story als PDF

Innovation und Technik nutzen, um mit den Mandanten den Weg ins einundzwanzigste Jahrhundert zu beschreiten, das ist das Credo von Birgitt Reuter, Partnerin in der Mevißen Reuter & Partner Steuerberatungsgesellschaft in Hürth.

Bestmöglicher Service für die Mandanten erfordert eine bestmögliche technische Ausstattung, diese wird durch die Zusammenarbeit mit ComNet möglich. Seit 2009 nutzt die MR & P kanzleiASP, die Komplettlösung für Steuerberater aus dem Hause ComNet.

Download Success Story als PDF

Mehr Zeit für das Kerngeschäft und schneller, sicherer Zugriff auf alle wichtigen Daten und Applikationen, immer und überall. Das ist für Bert Nilgen, Geschäftsführer der Piatnik Deutschland GmbH in Mönchengladbach, der größte Vorteil seit der Entscheidung für ComNet als IT-Partner.

Download Success Story als PDF

Wenn Formel-1-Boliden in Abu Dhabi, Austin, Mexico City, Sochi oder Baku mit 300 Sachen um den Sieg fahren, driften sie durch Kurven, die das Ingenieurbüro Tilke GmbH & Co KG in die Landschaft geplant hat. Hermann Tilke, Gründer und Geschäftsführer des Ingenieurbüros, und sein Team gelten als weltweit führende Rennstrecken-Designer. Kaum ein neuerer Formel-1-Parcours, der nicht von ihnen entworfen wurde. Wer, wie die Tilke-Planer, überall in der Welt „unterwegs zu Hause“ ist, um seine Arbeit an den vielen Formel-1-Schauplätzen rund um den Globus zu verrichten, benötigt eine leistungs fähige und reibungslos funktionierende IT. Dies weiß auch Hermann Tilke und engagierte für die Planung, Einrichtung und Betreuung der IT-Infrastruktur die ComNet GmbH, Würselen.

Download Success Story als PDF

Melanie Stettner war von der Möglichkeit, DATEV als ASP-Lösung im Rechenzentrum zu betreiben sofort begeistert: „Keine eigenen Server, sicherer VPN-Zugriff von überall auf die DATEV-Software, immer die neuesten Systeme und Software-Versionen, ohne dass man sich darum kümmern muss – volle Konzentration auf Mandantenberatung, ohne einen Gedanken an die EDV zu verschwenden und trotzdem mit den jeweils modernsten Lösungen arbeiten. Für mich die perfekte Lösung“, erklärt sie.

Download Success Story als PDF

Schon mal kommt der Hilferuf aus Indien. Wenn Michael E. Schupp unterwegs ist, und das ist er oft, muss er aus der Ferne genauso zuverlässig auf die IT seines Unternehmens zugreifen können wie aus seinem Büro in Aachen. Und deshalb braucht der Geschäftsführer der M. E. Schupp GmbH & Co KG, die Hochtemperatur-Komponenten für den Industrie- und Laborofenbau anbietet, einen IT-Partner, den er auch eben aus Indien anrufen kann, wenn er nicht an seine E-Mails kommt. Seit Jahren schon übernimmt die ComNet GmbH diesen Part. Sie ist bei M. E. Schupp für alles zuständig.

Download Success Story als PDF

Neuser & Schmudde ist eine traditionelle, etablierte Steuerberaterkanzlei in der rheinländischen Stadt Düren. Zwei Steuerberater und sieben Angestellte holen für ihre Klienten das Beste aus dem jeweils gültigen Steuerrecht heraus. Außer dem offensichtlichen Erfolg gibt es auf den ersten Blick nichts Auffälliges – bis man auf die PCs an den Arbeitsplätzen schaut. Die sind praktisch nackt. Nur das Betriebssystem, E-Mail-Client und Browser sind als Software installiert. Keine Office-Programme, keine Steuerberater-Software und auch sonst nichts, was auf Arbeitsplatzrechnern in der Regel installiert ist.

Download Success Story als PDF

Die Paderborner Steuerberatungskanzlei Lübbers, Böckel & Schulze ist 2011 mit 19 Arbeitsplätzen von DATEV-ASP zur herstellerunabhängigen Plattform kanzleiASP von ComNet gewechselt. Die Steuerberater haben sich für ComNet aufgrund des höheren und persönlicheren Service-Levels, der niedrigeren Kosten und der mindestens gleichwertigen technischen Ausstattung entschieden.

„Für manche Menschen sind es »nur« Zahlen, für uns sind sie das pulsierende Leben.“ Diese Liebeserklärung an Bilanzen und Belege eröffnet das „Haltungsstatement“ der Steuerberater-Kanzlei Lübbers, Böckel & Schulze (LBS).

Download Success Story als PDF

ComNet begleitet Marktführer für Toner-Kassetten-Recycling seit 15 Jahren

Die ComNet begleitet die Pedro Schöller Printservice GmbH, Eschweiler, seit über 15 Jahren als IT-Partner. Das gesamte IT-Equipment vom individuell gefertigten Hochleistungsserver bis zum Netzwerkkabel sowie die Internet-Sicherheitssysteme stammen vom Würselener Systemhaus.

Download Success Story als PDF

Die 65.000 Steuerberater gelten in ihrer Gesamtheit gemeinhin als konservative Branche, deren Entwicklung eher von der kreativen Steuergesetzgebung der Politik getrieben wird als von Innovationen. Für die Steuerberatungsgesellschaft Rittel, Stange & Krüger GmbH gilt dies nicht. Sie innoviert in allen Bereichen, im Marketing, in der Organisation und in der Technik. So bietet die Kanzlei mit Standorten in Berlin und Würselen ihren Kunden transparente „Dienstleistungspakete“ an. Die Höhe der Paketpreise richtet sich zum Beispiel bei der Finanzbuchführung nach der Höhe des Jahresumsatzes.

Download Success Story als PDF

Intersport Drucks ist kein „Hidden Champion“. Das Sporthaus ist eine Institution, die jeder in Aachen und Umgebung kennt – und dies nicht nur, weil sich dort vor den Sommerferien Schüler mit einer „eins“ in Sport ein kostenloses T-Shirt abholen dürfen. Sporthaus Drucks, einer der größten Intersport-Partner Europas, behauptet in Aachen unangefochten die Position des Marktführers im Sporteinzelhandel. Um das Haupthaus gruppieren sich in unmittelbarer Nähe Spezialfilialen für Outdoor, Wintersport und Streetwear. Niederlassungen in Gewerbegebieten in Würselen, Eschweiler, Kerpen und Frechen bieten sportliches in der Fläche.

Download Success Story als PDF

Während alle anderen Automarken Einbußen hinnehmen müssen, wachsen die Verkaufszahlen von Hyundai weiter mit zweistelligen Raten. Der heute fünfgrößte Automobilhersteller überzeugt seine Kunden mit innovativen Motoren, moderaten Preisen und einer (Verarbeitungs-) Qualität, die auch VW-Chef Winterkorn knarzige Bewunderung abgerungen hat. Im Marketing macht man sich durch das Sponsoring von Fußball-Welt- und Europameisterschaften einen Namen.

 

Download Success Story als PDF